Ist Bitcoin Circuit eine regulierte Plattform

Wenn Sie die berühmten 250 Euro in wenigen Minuten auf das Konto laden, verschwinden sie und bringen das Handelskonto wieder auf Null.

Das Problem ist, dass Sie nicht nur keinen einzigen Euro verdienen, sondern es ist auch unmöglich, das Geld zurückzunehmen, da der Broker Nasdaq500 keine Auszahlungen erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass diese Betrüger nichts mit der Bitcoin zu tun haben, die, wenn sie auf regulierten Plattformen gehandelt werden, wirklich das Potenzial hat, die große disruptive Neuheit des 21. Jahrhunderts zu sein.

Angesichts der großen Volatilität können Sie profitabel handeln, aber solange Sie eine Plattform nutzen, die es Ihnen ermöglicht, Leerverkäufe und -verkäufe wie 24option (hier klicken für die offizielle Website) und eToro (hier die offizielle Website) durchzuführen.

Beim Lesen der Kommentare in den verschiedenen Foren sagen viele nicht, dass es sich um einen Betrug handelt, aber da er gleich ist, d.h. ein Klon von anderen Betrügereien, sagen wir Ihnen, dass es besser ist, sich fernzuhalten.

Jetzt, da Sie schwarz auf weiß gelesen haben, dass das Programm Bitcoin Circuit nicht funktioniert, lassen Sie uns sehen, wie man in Bitcoin investiert und wirklich mit Kryptowährungen verdient!

Die Bitcoin-Kryptowährung ist kein Betrug, sondern ein aufkommendes Vermögen, das seit 2009 bis zu 20.000 Dollar pro Münze erreicht hat.

Was sollten Sie tun, um mit Bitcoin Circuit zu verdienen?

Um Bitcoin zu handeln und zu handeln, müssen Sie zunächst mit regulierten und autorisierten Plattformen wie 24option, eToro und IQ Option handeln.

Warum sollten Sie sich nur auf europäische Lizenzunternehmen verlassen?

Der Grund wird bald genannt.

Unternehmen, die eine Handelsplattform betreiben, müssen eine Lizenz besitzen und gesetzlich geregelt sein.

Das Gesetz dient der Verteidigung der Interessen von Anlegern, die ebenfalls von der Aufsichtsbehörde gedeckt und versichert sind, sowie der Trennung und Trennung der Konten von denen der Gesellschaft.

Um in Italien tätig zu sein, müssen alle Unternehmen einschließlich der Börsenplattformen über eine CONSOB-Registrierung für den Betrieb in Italien und eine Registrierung für jeden Staat, in dem sie tätig sind, verfügen.

TIPP: Bevor Sie auf einer Plattform arbeiten, müssen Sie überprüfen, ob die Lizenz und die Vorschriften eindeutig erkennbar sind.

Bitcoin Circuit mit logo

Wenn Sie mit Programmen wie Bitcoin Circuit einzahlen, haben Sie sicherlich eine 100%ige Chance, Ihr gesamtes Geld und alle durch den Handel erzielten Gewinne zu verlieren.

Wie kann man also mit Bitcoin sicher und ohne Betrug verdienen?

Es reicht nicht aus, eine gute Strategie für den Handel auf den Finanzmärkten zu haben, Sie müssen mit einem regulierten Broker handeln.

Denken Sie auch daran, dass der Handel mit einem Broker, der auch CFDs, d.h. Differenzkontrakte, anbietet, es Ihnen ermöglicht, durch so genannte Leerverkäufe auch nach unten zu handeln.

Warum können Sie mit Leerverkäufen Geld verdienen?

Plattformen, die nur den Kauf von Bitcoin anbieten, verlieren Geld, wenn der Preis des Assets fällt.

Während die Plattformen, die auch Leerverkäufe anbieten, es Ihnen ermöglichen, nach unten zu agieren und buchstäblich zu gewinnen, wenn der Markt die Preise senkt.

Dieser Faktor ist sehr wichtig, denn die Märkte können nicht unbegrenzt wachsen.

Um zu verstehen, wie man in Bitcoins investiert, empfehlen wir Ihnen, die ausführliche Bitcoin-Prognose hier zu lesen.

Betrachten wir nun eine der regulierten Plattformen, die es ermöglichen, CFDs mit dem Bitcoin-Basiswert zu handeln.